SIE KÖNNEN SICH VON UNS EINE VERTRAULICHE ABWICKLUNG ERWARTEN. FÜR ALLE DIE GENAU WISSEN WOLLEN, WAS WIR DARUNTER GENAU VERSTEHEN:

Hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Stand: 28. Februar 2019

1. Geltung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Michael Ratzinger, Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich (nachfolgend COMRADE genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich unsere zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB. Abweichende Bedingungen erkennt COMRADE nicht an, es sei denn, COMRADE hätte ausdrücklich und schriftlich der Geltung zugestimmt. Unser Webshop richtet sich ausschließlich an Endverbraucher. Endverbraucher welche mit COMRADE ein Rechtsgeschäft abschließen, ohne ihrer gewerblichen, noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, gelten im Sinne dieser AGB als Kunden. Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit unseren AGB einverstanden.

2. Angebot, Bestellung, Vertragsabschluss, Risikoübergang

Die im Webshop dargestellten Produkten stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online‑Katalog dar.

Im ersten Schritt können Sie Produkte unserer Webpräsenz unverbindlich in den digitalen Warenkorb legen und bis zum Anklicken der Schaltfläche „Zahlungspflichtig Bestellen“ jederzeit mit den dafür vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen ändern oder gänzlich aus dem digitalen Warenkorb löschen. Durch Anklicken der Schaltfläche "Zahlungspflichtig Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der sich im digitalen Warenkorb befindlichen Waren ab. Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail‑Adresse vom Eingang seiner Bestellung automatisiert verständigt. Der Vertrag kommt erst mit COMRADE nach Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung oder durch Aussendung der Waren zustande. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar. Bei Schreib- Druck oder Rechenfehler auf der Webseite ist COMRADE zur Berichtigung oder zum Rücktritt des Vertrages berechtigt. Des Weiteren richtet sich der Vertragsabschluss nach der von Ihnen gewählten Zahlungsbedingung. (siehe dafür Punkt 4. Zahlungsbedingungen)

Der Kaufvertrag wird von uns gespeichert und ist unter Angabe der Bestellnummer im Benutzerkonto des Kunden unter dem Punkt "Meine Bestellungen" abrufbar. Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Falls nicht anders schriftlich angegeben, sind wir sieben Tage ab Ausstellungsdatum an unser Angebot gebunden. Der Kunde ist an seine Bestellung zwei Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden. Das gesetzliche Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht) bleibt davon unberührt. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden ausfolgenden Ländern: Österreich, Deutschland.

3. Preise (Kaufpreis)

Alle von uns genannten oder vereinbarten Preise sind, sofern nicht anders ausdrücklich vermerkt, in Euro (EUR), inklusive der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer und zuzüglich Verpackung, Transport, Zoll und sonstiger Abgaben zu verstehen. Bei Kunden außerhalb der EU fällt keine Umsatzsteuer an. Alle von uns genannten oder vereinbarten Preise entsprechen der aktuellen Kalkulationssituation zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

 4. Zahlungsbedingungen

Der Käufer verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung bei Vertragsabschluss. Hierfür stehen dem Kunden die Zahlung via Nachnahme, Klarna Finanzierung, Klarna Rechnung, Vorauskasse, Kreditkarte (Visa/Mastercard), PayPal, PayPal Express, PayPal Plus, Sofort by Klarna, Giropay, Amazon Pay und Zahlung bei Abholung zur Verfügung.

Mangels gegenteiliger schriftlicher Vereinbarungen sind unsere Forderungen Zug um Zug gegen Übergabe der Ware / Erbringung der Leistung zu bezahlen. Zahlungen des Kunden gelten erst mit dem Zeitpunkt des Einganges auf unserem Geschäftskonto als geleistet. Bei der jeweiligen Zahlungsart auftretende Spesen, sowie Gebühren für Rückbuchungen gehen zu Lasten des Kunden. COMRADE behält sich das Recht vor, in bestimmten Fällen einzelne oder alle Zahlungsweisen zu verweigern.

Skontoabzüge bedürfen einer gesonderten, schriftlichen Vereinbarung. Wir haben keinen Mindestbestellwert.

4.1 Nachnahme

Sie müssen den offenen Rechnungsbetrag direkt an den Zusteller bezahlen. Bei dieser Zahlungsart fallen zzgl. Kosten in der Höhe von 3,50 EUR für Österreich und 13,20 EUR für Deutschland an. Die Annahme Ihre Bestellung wird von uns mittels Versand oder durch eine gesonderte E-Mail innerhalb von ca. 48 h bestätigt. Diese Zahlungsart ist aktuell nur für Österreich und Deutschland verfügbar.

4.2 Klarna Rechnung und Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat.

4.2.1 Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/48693/de_de/invoice?fee=0 und die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Österreich finden Sie unter https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/48693/de_at/invoice?fee=0. Der Onlineshop erhebt beim Rechnungskauf mit Klarna keine Gebühr.

4.2.2 Klarna Ratenkauf

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie unter hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/account. Klarna Ratenkauf wird nur für Deutschland angeboten.

4.2.3 Klarna Dateschutzhinweis

Datenschutzhinweis Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland / Österreich (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf) behandelt.

4.3 Vorauskasse

Die Annahme Ihre Bestellung wird von uns mittels Versand oder durch eine gesonderte E-Mail mit Bankdaten innerhalb von ca. 48 h bestätigt. Die Lieferung der Bestellten Artikel erfolgt nach dem Zahlungseingang.

4.4 Kreditkarte (Visa/Mastercard)

Sie leiten im Zuge Ihrer Bestellung Ihre Kreditkartendaten über ein abgesichertes Zahlungsportal an unseren Paymentprovider mPAY24 weiter. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordert unser Paymentprovider Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte sofort belastet. Dies passiert in der Regel noch vor der Auslieferung der bestellten Produkte.

4.5 PayPal, PayPal Express, PayPal Plus

Sie können während des Bestellvorgangs PayPal als Zahlungsmittel angeben. Anschließend können Sie sich mit Ihren PayPal Benutzerdaten auf der Website des Online-Anbieters PayPal anmelden oder diesen Vorgang überspringen, wenn Sie kein PayPal Konto haben. Sie können im Rahmen von PayPal Plus auch aus vielen weiteren Zahlungsmethoden wie zum Beispiel Kreditkarte, Banküberweisung, … wählen. Folgen Sie dazu einfach den Bildschirmanweisungen. Nach Bestätigung des Bestellvorganges wird PayPal automatisch zur Einleitung der Zahlungstransaktion aufgefordert. Die Buchung wird Seitens PayPal unmittelbar danach und noch vor Auslieferung der Bestellung durchgeführt.

4.6 Sofort by klarna

Entscheiden Sie sich während des Bestellvorganges für eine Zahlung mittels Sofortüberweisung, wird nach Auswahl Ihrer kontoführenden Bank eine Verbindung zu Ihrem Online-Banking Portal aufgenommen. Dort wiederum können Sie sich wie gewohnt mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem PIN anmelden.

In Ihrem Online-Banking Portal finden Sie bereits einen vollständig ausgefüllten Überweisungsauftrag. Dieser wird dann wie gewohnt mittels TAN unterschrieben und das Geld zu unserer Bank übermittelt.

Es ist keine Anmeldung bei Sofort erforderlich. Dieser Web-Dienst-Anbieter stellt lediglich eine sichere Zahlungsschnittstelle zu Ihrer Bank dar. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt erst nach der Durchführung dieses Zahlungsvorganges.

4.7 Giropay

Nach Bestätigung der Bestellung werden Sie automatisch zur Website Ihrer ausgewählten Bank weitergeleitet. Damit Sie die Zahlung durchführen können, muss das gewählte Online‑Banking‑Konto zur Teilnahme an Giropay freigeschallten sein und über ein PIN/TAN‑Verfahren verfügen. Nach entsprechender Legitimierung können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Die Transaktion wird unmittelbar danach ausgeführt und Ihr Konto mit dem offenen Rechnungsbetrag belastet. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt erst nach Durchführung der Zahlung.

4.8 Amazon Pay

Während des Bestellprozesses werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Amazon noch vor Abschluss des Bestellvorganges weitergeleitet. Um über Amazon den Bestellprozess abwickeln und den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Dort können Sie die bei Amazon gespeicherte Lieferadresse und Zahlungsmethode wählen, die Verwendung Ihrer Daten durch Amazon und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Anschließend werden Sie zu unserem Webshop zurückgeleitet, wo Sie den Bestellvorgang abschließen können.

Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir Amazon zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch Amazon automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

4.9 Zahlung bei Abholung

Sie bezahlen den offenen Rechnungsbetrag direkt bei der Abholung in Bar, mit EC-Karte oder mit Kreditkarte.

5. Verzugszinsen

Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt ab dem 30 Tag nach Versand der Ware, Verzugszinsen in Höhe von 8,5% jährlich zu verrechnen; hierdurch werden Ansprüche auf nachgewiesen höherer Zinsen nicht beeinträchtigt. COMRADE ist berechtigt einen nachweisbar höheren Verzugstran geltend zu machen. Wir sind nicht verpflichtet eine Mahnung vorab auszusenden.

6. Mahn- und Inkassospesen

Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner, pro erfolgter Mahnung einen Betrag von Euro 12,- exkl. Ust. zu bezahlen. Darüber hinaus ist jeder weitere Schaden, insbesondere auch der Schaden, der dadurch entsteht, dass infolge Nichtzahlungen entsprechend höhere Zinsen auf allfälligen Kreditkonten unsererseits anfallen, unabhängig vom Verschulden am Zahlungsverzug zu ersetzen.

7. Lieferung, Transportkosten und Transportschäden

Unsere angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Der Versand erfolgt bei Lagerware in der Regel am nächsten Werktag bzw. bei Vorauskassazahlung nach Erhalt des offenen Rechnungsbetrages. COMRADE behält sich allerdings das Recht vor, Zwischenverkäufe und Teillieferungen durchzuführen.

Bei nicht lagernden Produkten erfolgt die Lieferung innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Lieferfrist von 30 Tagen ab Bestelldatum. Der Kunde wird in diesem Fall von uns verständigt. Ist ein bestelltes Produkt ohne eigenes Verschulden nicht mehr lieferbar, dann ist sowohl der Kunde, als auch COMRADE berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten. Bereits erbrachte Leistungen werden rückerstattet.
Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Unsere Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben aber ohne Versandkosten. Sie beinhalten nicht die Kosten für Zustellung, Montage oder Aufstellung. Diese Leistungen werden aber von uns auf Wunsch gegen gesonderte Zahlung erbracht. Die Versandkosten finden Sie in unserer Versandkostenübersicht (https://www.comrade.net/Versandinformationen).

Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Im- und Exportspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Bestellung direkt bei COMRADE, Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich zu den normalen Öffnungszeiten (folgen) oder nach telefonischer Vereinbarung, persönlich abzuholen. Bitte informieren Sie uns spätestens drei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir Ihre Bestellung aus unserem Lager bereitstellen können. Sie können vor Ort auch mit EC‑Karte, Kreditkarte oder Bar bezahlen.

Wird ein Paket oder Ware mit eindeutigen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie dies bitte umgehend beim jeweiligen Überbinger und nehmen Sie bitte so schnell als möglich mit uns Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequnzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

8. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden von uns unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Bei Warenrücknahme sind wir berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationsspesen zu verrechnen. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware - insbesondere durch Pfändungen - verpflichtet sich der Kunde, auf unser Eigentum hinzuweisen und uns unverzüglich zu benachrichtigen. Ist der Kunde Verbraucher oder kein Unternehmer, zu dessen ordentlichem Geschäftsbetrieb der Handel mit den von uns erworbenen Waren gehört, darf er bis zur vollständigen Begleichung der offenen Kaufpreisforderung über die Vorbehaltsware nicht verfügen, sie ins besonders nicht verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung.

9. Erfüllungsort

Der Erfüllungsort bei Kaufabschlüssen, welche nicht in das Fernabsatzgesetz fallen, ist COMRADE, Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich.

10. Annahmeverzug

Befindet sich der Kunde im Annahmeverzug, sind wir berechtigt, die Ware bei uns einzulagern, wofür wir eine Lagergebühr von 1% pro angefangenen Kalendertag des Bruttorechnungsbetrags in Rechnung stellen und gleichzeitig auf Vertragserfüllung bestehen.

11. Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen.

Die Gewährleistungsfrist beträgt für neue, bewegliche Sachen 24 Monate ab Lieferung (Abnahme). Träten Mängel innerhalb dieser Zeit auf, können diese im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden. Träten Mängel nach Ablauf dieser Zeit auf, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Für Gebrauchtwaren verringert sich die Gewährleistungspflicht von 24 Monate auf 12 Monate.

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können unter der Telefonnummer 0043 2764 94 135 sowie per E-Mail unter info @comrade.net oder online unter https://www.comrade.net/hilfe/support/anfrage geltend gemacht werden. Natürlich können Sie Ihr Anliegen auch persönlich zu den jeweiligen Öffnungszeiten in unserem Österreichischen Shop in der Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld vorbringen.

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien. Die näheren Bedingungen allfälliger Herstellergarantien finden Sie gegebenenfalls bei den jeweiligen Waren und auf besonderen Informationsseiten in unserem Webshop.

12. Rücktritts- und Widerrufsrecht

-------------- BEGINN DER WIDERRUFSBELEHRUNG --------------

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (COMRADE | Inh. M. Ratzinger, Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich, Tel.: 0043 2764 94 135, Fax: 0043 2764 XX XXX – XX (Faxnummer wird erneuert), E-Mail: info@comrade.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können unser Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Website https://www.comrade.net/hilfe/support/anfrage elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (COMRADE, Service, Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich) zurückzusenden oder zu übergeben. 

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Unfrei versendete Pakete werden nicht angenommen, oder der Betrag von uns in Rechnung gestellt.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Unter "Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der Waren wie es im Ladengeschäft möglich und üblich gewesen wäre.

Das Rückgabe- und Widerrufsrecht besteht nicht, bei:

  • Waren, deren Preis von Finanzmarktschwankungen abhängt, die innerhalb der Rücktrittsfrist auftreten können.
  • Waren welche nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden, oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wurden.
  • Schnell verderbliche Waren oder solche, deren Verfallsdatum schnell überschritten wird.
  • Alkoholischen Getränken, die erst nach 30 Tagen geliefert werden können und deren Preis von Marktschwankungen abhängt.
  • Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrationen (ausgenommen Abonnements).
  • Waren die Aufgrund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. 
  • Audio-, Videoaufzeichnungen oder Software (zB. CD, DVD, CD-R), sofern die gelieferten Sachen vom Kunden entsiegelt wurden.
  • Waren, welche aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, und diese nach der Lieferung entsiegelt worden sind.
  • Für Waren, welche nach ihrer Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt worden sind.
     

-------------- ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG --------------

13. Umtausch

Wir sind nicht zum Umtausch von bestellten Artikel verpflichtet. Soweit es möglich ist, versuchen wir aber aus Kulanz Ihrem Umtauschverlangen gerecht zu werden und einen Austausch zu organisieren. Für den Neuversand wegen Umtauschs können ggf. zusätzliche Versandkosten berechnet werden. Das Widerrufsrecht (vgl. § 14) bleibt davon unbetroffen.

14. Schadenersatz

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen, es sei denn, Letzteres wurde im Einzelnen ausgehandelt.

15. Aufrechnung

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche von COMRADE unbestritten sind oder rechtskräftig festgestellt wurden. Die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist dem Kunden nur insofern erlaubt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

16. Abtretungsverbot

Forderungen gegen uns dürfen mangels ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung nicht abgetreten werden.

17. Formvorschriften

An uns gerichtete Erklärungen, Anzeigen, etc. bedürfen zu ihrer Rechtwirksamkeit der Schriftform, somit auch der Originalunterschrift oder der sicheren Signatur.

18. Rechtswahl

Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

19. Gerichtsstandvereinbarung

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind.

20. Datenschutz 

Sämtliche von uns erfassten Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gemäß unserer Datenschutzerklärung erfasst.

21. Urheberrecht und Copyright

Pläne, Skizzen, technische Unterlagen, Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen bleiben stets unser geistiges Eigentum; der Kunde erhält daran keine wie immer gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

Alle von uns veröffentlichten Inhalte (Bilder, Texte, Videos, Dokumente, Informationen usw.) unterliegen dem Copyright des jeweiligen Verfassers, Eigentümers oder Markeninhabers. Eine Vervielfältigung oder Verwendung jeglicher Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist nicht gestattet.

22. Haftung und Haftungsausschluss

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

Die Inhalte unserer Webseite (www.comrade.net) wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. COMRADE übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht unbedingt die Meinung von COMRADE wieder.

COMRADE übernimmt keinerlei Haftung für Inhalte auf verlinkte Webseiten. Zum Zeitpunkt der Linksetzung wurden die Inhalte der verlinkten Webseiten auf ihre Seriosität überprüft. Da sich die Inhalte von verlinkten Seiten unserem Einfluss entziehen und wir keinen Einfluss auf die zukünftige Gestaltung derer haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller von uns gelinkten Webseiten. Sollte eine von uns verlinkte Webseite rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitten wir um umgehende Mitteilung, damit wir diesen Link sofort entfernen können.

23. Verhaltenskodex, Streitbeilegung und Schlichtungsstelle

23.1 Verhaltenskodex

Um Ihnen ein bestmögliches Einkaufserlebnis zu bieten, sind wir stets bemüht Ihnen den bestmöglichen Liefer-, Zahlungs- und Kundenservice zu liefern. Dennoch unterwerfen wir uns zusätzlich folgenden Verhaltenskodizes:

Euro-Label (http://www.euro-label.com/kodex/index.html)

23.2 Streitbeilegung und Schlichtungsstelle

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online‑Streitbeilegung (OS) zur Verfügung, welche Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Des Weiteren verpflichten wir uns, in Streitfällen an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle am Schlichtungsverfahren des Internet‑Ombudsmann teilzunehmen:

Infos unter: 
Internet Ombudsmann
Margaretenstr. 70/2/10
1050 Wien
Tel:0043 1 59 52 112 - 95
E‑Mail: beratung@ombudsmann.at
Web: http://www.ombudsmann.at/

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at oder in den jeweiligen Verfahrensrichtlinien:

Verfahrensrichtlinien des Internet Ombudsmann für die alternative Streitbeilegung nach dem AStG (AStG-Schlichtungsverfahren)
http://www.ombudsmann.at/media/file/67.Richtlinien_Internet_Ombudsmann_AStG-Verfahren.pdf

Richtlinien für das Schlichtungsverfahren beim Internet Ombudsmann außerhalb des Anwendungsbereichs des AStG (Standard-Verfahren)
https://secure.ombudsmann.at/media/file/66.Richtlinien_Internet_Ombudsmann_Standard-Verfahren.pdf

Für die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann auch die OS-Plattform genutzt werden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse: info@comrade.net

24. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die War erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

25. Kontaktdaten

COMRADE
Inh. M. Ratzinger
Hauptstraße 19
3170 Hainfeld
Österreich

Inhaber:
Michael Ratzinger

Kommunikation:
email: info@comrade.net
Büro:  0043 2764 94 135
Fax:  0043 2764 XX XXX – XX (Fax Nummer folgt noch)

Umsatzsteuer Identifikationsnummer
ATU64370488
DE321329682

26. Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

Name

Inh. Michael Ratzinger (COMRADE)

Geografische Anschrift

Hauptstraße 19, 3170 Hainfeld, Österreich

Unternehmensgegenstand

Vertrieb von militärischer Spezialausrüstung, Sicherheitsausrüstung und professionellem Behörden Equipment.

Kontaktdaten

Email: info@comrade.net
Tel.: 0043 2764 94 135
Fax: 0043 2764 XX XXX – XX (Fax Nummer folgt noch)
Web: https://www.comrade.net

UID - Nummer

ATU64370488 | DE321329682

DVR - Nummer

4014475

EORI - Nummer

ATEOS1000016264

Kammerzugehörigkeit

Mitglied der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Anwendbare Rechtsvorschriften und Zugang

Österreichische Gewerbeordnung
Zugang unter: http://www.ris.bka.gv.at

Gewerbebehörde

Magistrat der Stadt Lilienfeld

Verleihungsstaat

Österreich

Blattlinie

Wir sind ein Fachhandel für militärische Zusatzausrüstung und Bekleidung.

Fachgruppe

Versand-, Internet- und allgemeiner Handel

Bankverbindungen

SPARKASSE-NÖ-MITTE-WEST
IBAN: AT65 2025 6000 0095 7696
BIC: SPSPAT21XXX

AGB

Hier geht es zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Schlichtungsstelle

Margaretenstraße 70/2/10, 1050 Wien, Österreich
Tel.: 0043 1 59 52 112-95
Email: beratung@ombudsmann.at
Web: http://www.ombudsmann.at/

Freiwillige Verhaltensrichtlinien

http://www.guetezeichen.at