Uhren

“Zur richtigen Zeit, mit der richtigen Menge und Art, am richtigen Ort!“, dieser militärische Grundsatz aus dem Bereich der Versorgung steht für mehr als man denkt. Um die richtige Zeit festzustellen gibt es die verschiedensten Uhren für die unterschiedlichsten Einsatzarten.

Grundsätzlich lassen sich Uhren in Sportuhren und Taktische Uhren (Einsatzuhr, Soldatenuhr,…) einteilen.

Sportuhren können zum Teil mit Herzfrequenzmessern kombiniert werden und weisen viele Funktionen zum Training bzw. zur Trainingsauswertung auf.

Im Gegensatz dazu gibt es die Einsatzuhren. Diese lassen sich wieder in zwei Kategorien einteilen. Zum einen in einfache Uhren ohne weitere Funktionen und zum anderen in die Uhren mit für den Soldatenalltag wichtige Funktionen wie Höhenmesser, Wetterwarnung, Entfernungsmesser usw.

Ein weiteres Kriterium für eine Armbanduhr kann ihre Wasserdichtheit, die Glasqualität, die Anzeige uvm. sein.

Eine Detaillierte Beschreibung von Uhren findest du in unserem Spezialbericht.

Sportuhren

Sportuhren sind im zivilen bereits seit langem bekannt. Sie...

Taktische Uhren

Taktische Armbanduhren sind mit zivilen Arbeitsuhren...

Uhren Zubehör

Wie bei jeder Ausrüstung, gibt es auch für Uhren,...