Trinksysteme und Flüssigkeitsbehälter

Der menschliche Körper besteht aus ca. 65% Wasser (Neugeborenes 75% Wasser, Erwachsener 65% Wasser). Gerade aus diesem Grund ist es verständlich das wir Wasser zum Überleben benötigen. So treten bereits bei einem Flüssigkeitsverlust von 1 – 5% folgende Symptome auf: Unbehagen, dunkler Urin, Durst, trockene Haut, Schwächung, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Lethargie, Übelkeit, Schläfrigkeit,…
Ab einem Flüssigkeitsverlust von 11 – 12% kann bereits der Tod eintreten.

Zur Flüssigkeitsaufnahme bzw. zum Flüssigkeitstransport (Wassertransport) gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Als Beispiel kann man die Trinksysteme, Feldflaschen, Thermoflaschen usw. erwähnen.
Die Trinksysteme haben den großen Vorteil, dass sie im Rückengepäck (Rucksack, Kampfweste,…) verpackte sind. Durch einen Trinkschlauch kann man sowohl trinken als auch das Trinksystem auffüllen.

Die Feldflasche (Trinkflasche) ist den meisten von uns ein Begriff. Sie wird am Hüftgurt getragen und ist somit auch jederzeit einsatzbereit.

Aus dem zivilen Bereich sind vielen von uns die Thermoflaschen ein Begriff. Diese kennt jeder aus der kalten Jahreszeit, von Skiausflug, Wandern etc. Doch auch im Sommer sind Thermoflaschen ein nützliches Tool. Denn sie halten auch Getränke kühl.

Der menschliche Körper besteht aus ca. 65% Wasser (Neugeborenes 75% Wasser, Erwachsener 65% Wasser). Gerade aus diesem Grund ist es verständlich das wir Wasser zum Überleben benötigen. So treten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trinksysteme und Flüssigkeitsbehälter

Der menschliche Körper besteht aus ca. 65% Wasser (Neugeborenes 75% Wasser, Erwachsener 65% Wasser). Gerade aus diesem Grund ist es verständlich das wir Wasser zum Überleben benötigen. So treten bereits bei einem Flüssigkeitsverlust von 1 – 5% folgende Symptome auf: Unbehagen, dunkler Urin, Durst, trockene Haut, Schwächung, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Lethargie, Übelkeit, Schläfrigkeit,…
Ab einem Flüssigkeitsverlust von 11 – 12% kann bereits der Tod eintreten.

Zur Flüssigkeitsaufnahme bzw. zum Flüssigkeitstransport (Wassertransport) gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Als Beispiel kann man die Trinksysteme, Feldflaschen, Thermoflaschen usw. erwähnen.
Die Trinksysteme haben den großen Vorteil, dass sie im Rückengepäck (Rucksack, Kampfweste,…) verpackte sind. Durch einen Trinkschlauch kann man sowohl trinken als auch das Trinksystem auffüllen.

Die Feldflasche (Trinkflasche) ist den meisten von uns ein Begriff. Sie wird am Hüftgurt getragen und ist somit auch jederzeit einsatzbereit.

Aus dem zivilen Bereich sind vielen von uns die Thermoflaschen ein Begriff. Diese kennt jeder aus der kalten Jahreszeit, von Skiausflug, Wandern etc. Doch auch im Sommer sind Thermoflaschen ein nützliches Tool. Denn sie halten auch Getränke kühl.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehenes Gear