Kälteschutzhandschuhe

Der Soldat steht zu jeder Tageszeit bei jedem Wetter im Einsatz. Vor allem Kälte kann den Körper stark schwächen und auch zu körperlichen Schäden führen. Diesbezüglich findest du einen Überblick im COMRADE Spezialbericht Erfrierung vs. Unterkühlung.

Kälteschutzhandschuhe sind eigentlich den meisten von uns aus dem zivilen Bereich bekannt. Im Grunde handelt es sich dabei um Winterhandschuhe oder Fäustlinge die viele bei einem winterlichen Spaziergang oder beim Skifahren bzw. Snowboardfahren verwenden. Selbst beim Eiskratzen der Windschutzscheibe haben die meisten einen Winterhandschuh an.

Der große Unterschied zwischen der zivilen Version (Winterhandschuh, Skihandschuh, Snowboardhandschuh,…) und der militärischen Version (Kälteschutzhandschuh) liegt vor allem in der Farbgebung, die dem Einsatzraum angepasst ist.

Ein weiterer Unterschied sind spezielle Features. So kann man den Heat 3 Smart Handschuh beheizen und je nach Bedarf als Fäustling oder Fingerhandschuh verwenden. Weitere Features wären die Wasserdichtheit, Schnitthemmung, Protektoren uvm.

Der Soldat steht zu jeder Tageszeit bei jedem Wetter im Einsatz. Vor allem Kälte kann den Körper stark schwächen und auch zu körperlichen Schäden führen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kälteschutzhandschuhe

Der Soldat steht zu jeder Tageszeit bei jedem Wetter im Einsatz. Vor allem Kälte kann den Körper stark schwächen und auch zu körperlichen Schäden führen. Diesbezüglich findest du einen Überblick im COMRADE Spezialbericht Erfrierung vs. Unterkühlung.

Kälteschutzhandschuhe sind eigentlich den meisten von uns aus dem zivilen Bereich bekannt. Im Grunde handelt es sich dabei um Winterhandschuhe oder Fäustlinge die viele bei einem winterlichen Spaziergang oder beim Skifahren bzw. Snowboardfahren verwenden. Selbst beim Eiskratzen der Windschutzscheibe haben die meisten einen Winterhandschuh an.

Der große Unterschied zwischen der zivilen Version (Winterhandschuh, Skihandschuh, Snowboardhandschuh,…) und der militärischen Version (Kälteschutzhandschuh) liegt vor allem in der Farbgebung, die dem Einsatzraum angepasst ist.

Ein weiterer Unterschied sind spezielle Features. So kann man den Heat 3 Smart Handschuh beheizen und je nach Bedarf als Fäustling oder Fingerhandschuh verwenden. Weitere Features wären die Wasserdichtheit, Schnitthemmung, Protektoren uvm.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehenes Gear