Kälteschutzjacken

Auch wenn es sich bei der folgenden Bezeichnung um eine militärische handelt, so sind den meisten von uns Kälteschutzjacken aus dem zivilen Bereich bekannt. Im Zivilen handelt es sich nämlich um Winterjacken, Skijacken, Snowboardjacken, Wanderjacke,…

Einige Beispiele für militärische Kälteschutzjacken wären die Carinthia ECIG 3.0, Carinthia MIG 3.0, Carinthia HIG 3.0, Clawgear Aviceda Fleece Hoody, Breathtex Fleece Jacke,…

Doch so unterschiedlich sind sich die militärische und die zivile Variante nicht. Der offensichtlichste Unterschied ist die Farbe. Denn entgegen der zivilen Varianten, sind die militärischen Jacken in einer Tarnfarbe gehalten.
Ein weiterer Unterschied sind die unterschiedlichen Flauschflächen. Diese dienen zum Befestigen von Namensklett, Dienstgradabzeichen, Einheiten Patch, Nationalitätsabzeichen, Fun Patches usw.
Auch die Materialen können unterschiedlich sein.

Natürlich eignen sich die Kälteschutzjacken auch für den zivilen Bereich z.B. zum Skifahren, Snowboardfahren, Tourenski gehen, Schneeschuh wandern, Wandern usw..
Ein Blick lohnt sich vor dem nächsten Winter auf jeden Fall.

Auch wenn es sich bei der folgenden Bezeichnung um eine militärische handelt, so sind den meisten von uns Kälteschutzjacken aus dem zivilen Bereich bekannt. Im Zivilen handelt es sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kälteschutzjacken

Auch wenn es sich bei der folgenden Bezeichnung um eine militärische handelt, so sind den meisten von uns Kälteschutzjacken aus dem zivilen Bereich bekannt. Im Zivilen handelt es sich nämlich um Winterjacken, Skijacken, Snowboardjacken, Wanderjacke,…

Einige Beispiele für militärische Kälteschutzjacken wären die Carinthia ECIG 3.0, Carinthia MIG 3.0, Carinthia HIG 3.0, Clawgear Aviceda Fleece Hoody, Breathtex Fleece Jacke,…

Doch so unterschiedlich sind sich die militärische und die zivile Variante nicht. Der offensichtlichste Unterschied ist die Farbe. Denn entgegen der zivilen Varianten, sind die militärischen Jacken in einer Tarnfarbe gehalten.
Ein weiterer Unterschied sind die unterschiedlichen Flauschflächen. Diese dienen zum Befestigen von Namensklett, Dienstgradabzeichen, Einheiten Patch, Nationalitätsabzeichen, Fun Patches usw.
Auch die Materialen können unterschiedlich sein.

Natürlich eignen sich die Kälteschutzjacken auch für den zivilen Bereich z.B. zum Skifahren, Snowboardfahren, Tourenski gehen, Schneeschuh wandern, Wandern usw..
Ein Blick lohnt sich vor dem nächsten Winter auf jeden Fall.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehenes Gear