Das Nato Buchstabieralphabet

Einleitung
Das NATO Buchstabieralphabet wurde ursprünglich von der ICAO zur Entwicklung in Auftrag gegeben.

Was waren die Anforderungen?
Die Anforderungen an das neuen Buchstabieralphabet waren unter anderem der unterschiedliche Klang der Wörter.

Seit wann gibt es das ICAO-Alphabet?
Das von der ICAO entwickelte Buchstabieralphabet (Merkwortalphabet) ist seit 1. März 1956 gültig. Bereits 3 Jahre später, im Jahr 1959, wurde das ICAO-Alphabet von der internationalen Fernmeldeunion übernommen. Auch in der NATO wurde das neue Buchstabieralphabet eingeführt.

Das Buchstabieralphabet
A             Alpha
B             Bravo
C             Charlie
D             Delta
E             Echo
F             Foxtrot
G            Golf
H             Hotel
I              India
J              Juliet
K             Kilo
L              Lima
M           Mike
N            November
O            Oscar
P             Papa
Q            Quebec
R             Romeo
S             Sierra
T             Tango
U            Uniform
V             Victor
W           Whiskey
X             X-ray
Y             Yankee
Z             Zulu

Weiterführender Link
Was ist der ICAO-Code?

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Interessanter Bericht

    Interessanter Bericht