Stirnlampen

Eine besondere Art von Taschenlampen sind Stirnlampen. Weitere Bezeichnungen bzw. Artverwandte Typen sind Kopflampen, Helmlampen usw.
Der große Vorteil von Stirnlampen liegt in ihrer Trageweise. Wie schon ihre Bezeichnung aussagt werden sie mittels eines Kopfbandes (Stirnband) um den Kopf getragen. Durch diese Trageweise hat man die Hände zum Arbeiten frei. Dies hat speziell für den Soldaten einen großen Vorteil, da beide Hände an der Waffe sind. Einige Stirnlampen Modelle können des Weiteren an der Kampfweste, ChestRig, Einsatzweste o.ä. befestigt werden.

Wichtig für den Kauf einer Stirnlampe ist neben der Wasserdichtheit sicherlich die Stromversorgung. So gibt es Modelle mit Akku oder Batterien. Speziell im Einsatz kommen Modelle mit Batterien eher in Frage. Doch auch hierbei sollte man sich über den Nachschub Gedanken machen. Denn nicht in jedem Einsatzgebiet bekommt jede Batterie.

Doch ganz gleich für welche Stirnlampe man sich entscheidet und welcher Armee oder Einheit (Bundesheer, Bundeswehr, Army, AirForce,…) man angehört, eine Stirnlampe sollte man immer mit dabei haben.

Eine besondere Art von Taschenlampen sind Stirnlampen. Weitere Bezeichnungen bzw. Artverwandte Typen sind Kopflampen, Helmlampen usw. Der große Vorteil von Stirnlampen liegt in ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stirnlampen

Eine besondere Art von Taschenlampen sind Stirnlampen. Weitere Bezeichnungen bzw. Artverwandte Typen sind Kopflampen, Helmlampen usw.
Der große Vorteil von Stirnlampen liegt in ihrer Trageweise. Wie schon ihre Bezeichnung aussagt werden sie mittels eines Kopfbandes (Stirnband) um den Kopf getragen. Durch diese Trageweise hat man die Hände zum Arbeiten frei. Dies hat speziell für den Soldaten einen großen Vorteil, da beide Hände an der Waffe sind. Einige Stirnlampen Modelle können des Weiteren an der Kampfweste, ChestRig, Einsatzweste o.ä. befestigt werden.

Wichtig für den Kauf einer Stirnlampe ist neben der Wasserdichtheit sicherlich die Stromversorgung. So gibt es Modelle mit Akku oder Batterien. Speziell im Einsatz kommen Modelle mit Batterien eher in Frage. Doch auch hierbei sollte man sich über den Nachschub Gedanken machen. Denn nicht in jedem Einsatzgebiet bekommt jede Batterie.

Doch ganz gleich für welche Stirnlampe man sich entscheidet und welcher Armee oder Einheit (Bundesheer, Bundeswehr, Army, AirForce,…) man angehört, eine Stirnlampe sollte man immer mit dabei haben.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehenes Gear