Orientierung

Ein militärischer Grundsatz der Versorgung lautet  “Zur richtigen Zeit, mit der richtigen Menge und Art, am richtigen Ort!“.

Das Thema Karten und Geländekunde mit dem Teilbereich Orientierung ist selbst in Zeiten von Navigationsgeräten (Navi), aktueller denn je. Dies spiegelt sich auch in der Tagespresse wieder, wenn man von Fahrzeuglenkern hört, die blind auf ihr Navi vertraut haben und in unwegsamen Gelände zum Stehen gekommen sind.

Vor allem der richtige Ort bzw. der eigene Standort ist für den Soldaten enorm wichtig. Eine falsche Standortangabe kann im whorst case Szenario fatale Folgen haben. So kann es zu Eigenbeschuss (friendly fire), Versorgungsengpässen o.ä. kommen.

Eine Beschreibung der Bussole / Kompass und dessen Anwendung findest du in unseren Spezialberichten.

Ferngläser militärisch auch Feldstecher genannt, sind für den Soldaten ebenso wichtig wie entsprechende Orientierungsmittel.

Ein entsprechender Feldstecher unterstützt selbst noch bei Dämmerung und kann auch den entscheidenden Vorteil bei Beobachtungseinsätzen, Aufklärungsmissionen usw. bringen.

Ganz gleich für welche Varianten man sich entscheidet, eine Bussole / Kompass und ein Feldstecher sollten immer mit dabei sein. Dazu zählt jedoch auch das man sein EDC (every day carry) kennt und sowohl bei schlechter Sicht als auch unter Stress beherrschen kann.

Ein militärischer Grundsatz der Versorgung lautet  “Zur richtigen Zeit, mit der richtigen Menge und Art, am richtigen Ort!“. Das Thema Karten und Geländekunde mit dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Orientierung

Ein militärischer Grundsatz der Versorgung lautet  “Zur richtigen Zeit, mit der richtigen Menge und Art, am richtigen Ort!“.

Das Thema Karten und Geländekunde mit dem Teilbereich Orientierung ist selbst in Zeiten von Navigationsgeräten (Navi), aktueller denn je. Dies spiegelt sich auch in der Tagespresse wieder, wenn man von Fahrzeuglenkern hört, die blind auf ihr Navi vertraut haben und in unwegsamen Gelände zum Stehen gekommen sind.

Vor allem der richtige Ort bzw. der eigene Standort ist für den Soldaten enorm wichtig. Eine falsche Standortangabe kann im whorst case Szenario fatale Folgen haben. So kann es zu Eigenbeschuss (friendly fire), Versorgungsengpässen o.ä. kommen.

Eine Beschreibung der Bussole / Kompass und dessen Anwendung findest du in unseren Spezialberichten.

Ferngläser militärisch auch Feldstecher genannt, sind für den Soldaten ebenso wichtig wie entsprechende Orientierungsmittel.

Ein entsprechender Feldstecher unterstützt selbst noch bei Dämmerung und kann auch den entscheidenden Vorteil bei Beobachtungseinsätzen, Aufklärungsmissionen usw. bringen.

Ganz gleich für welche Varianten man sich entscheidet, eine Bussole / Kompass und ein Feldstecher sollten immer mit dabei sein. Dazu zählt jedoch auch das man sein EDC (every day carry) kennt und sowohl bei schlechter Sicht als auch unter Stress beherrschen kann.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehenes Gear