Trainingsequipment

Training ist aus dem zivilen Bereich schon längst bekannt. So gibt es z.B. Sporttraining, Lauftraining usw. Doch es gibt auch  spezielle Trainings wie z.B. Erste Hilfe Training, Feuerwehr Training usw. Beim Militär findet man den Begriff Training ebenfalls. Einige militärische Trainings wären Schießtraining, Marschtraining, Krafttraining, Ausdauertraining usw.

Doch ganz gleich welches Training man durchführt, eines haben alle gemeinsam, nämlich ein Trainingsziel. In militärischer Hinsicht wären die z.B. beim Schießtraining ein besseres Trefferbild, beim Marschtraining eine bessere körperliche Leistungsfähigkeit und Fertigkeiten im Bereich der Orientierung usw.

Beim Training kann man noch die Unterscheidung zwischen Training mit Equipment oder ohne Treffen. So kann man z.B. ein Krafttraining mit Gewichten oder dem eigenen Körper durchführen. Beim Schießtraining sollte man auf jeden Fall ein wichtiges Equipment immer mit dabei haben, nämlich einen Gehörschutz. Dieser schützt das Gehör vor eventuellen Beschädigungen am Schießplatz.

Training ist aus dem zivilen Bereich schon längst bekannt. So gibt es z.B. Sporttraining, Lauftraining usw. Doch es gibt auch  spezielle Trainings wie z.B. Erste Hilfe Training, Feuerwehr... mehr erfahren »
Fenster schließen
Trainingsequipment

Training ist aus dem zivilen Bereich schon längst bekannt. So gibt es z.B. Sporttraining, Lauftraining usw. Doch es gibt auch  spezielle Trainings wie z.B. Erste Hilfe Training, Feuerwehr Training usw. Beim Militär findet man den Begriff Training ebenfalls. Einige militärische Trainings wären Schießtraining, Marschtraining, Krafttraining, Ausdauertraining usw.

Doch ganz gleich welches Training man durchführt, eines haben alle gemeinsam, nämlich ein Trainingsziel. In militärischer Hinsicht wären die z.B. beim Schießtraining ein besseres Trefferbild, beim Marschtraining eine bessere körperliche Leistungsfähigkeit und Fertigkeiten im Bereich der Orientierung usw.

Beim Training kann man noch die Unterscheidung zwischen Training mit Equipment oder ohne Treffen. So kann man z.B. ein Krafttraining mit Gewichten oder dem eigenen Körper durchführen. Beim Schießtraining sollte man auf jeden Fall ein wichtiges Equipment immer mit dabei haben, nämlich einen Gehörschutz. Dieser schützt das Gehör vor eventuellen Beschädigungen am Schießplatz.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehenes Gear